?>

Ferienhaus in Portugal mit Infinity Pool

In einem „Endlos-Schwimmbecken“ an der Küste haben Sie das Gefühl, das Wasser würde nahtlos ins Meer übergehen. Gönnen Sie sich ein Ferienhaus in Portugal an der Algarve oder auf Madeira mit diesem Luxus.

Ins Deutsche übersetzt bedeutet „Infinity“ Unendlichkeit. Erfunden hat den Endlospool ein amerikanischer Architekt bereits in den 1960er Jahren, in Europa ist dieses Superschwimmbecken aber erst seit den 2000er Jahren so richtig populär. Kein Wunder, denn der Bau solcher Pools ist aufwendig und teuer. Deshalb sind sie fast ausschließlich in Luxushotels und Premium-Ferienhäusern zu finden. Beim Schwimmbecken mit Endlos-Effekt ist die Wasserkante verdeckt und das Beckenende so abgesenkt, dass eine optische Täuschung entsteht und Sie glauben lässt, das Wasser würde in der Unendlichkeit verschwinden. In Wirklichkeit läuft es in ein darunter liegendes Becken, in eine sogenannte Überlaufrinne, wo es sich sammelt, in unterirdischen Tanks gefiltert und zurück in den Pool geleitet wird. 

Endloses Schwimmvergnügen im Infinity Pool

An der Algarve oder auf Madeira liegen die Ferienhäuser mit Infinity Pool direkt am Meer. So haben Sie bei einem Sprung ins kühle Nass fast das Gefühl, bis in den offenen Atlantik hinausschwimmen zu können. Das ist natürlich nur eine optische Täuschung, aber der Blick auf das endlose Blau des Meeres macht das Schwimmen zu einem einzigartigen Erlebnis. Den schönsten Blick erhaschen Sie bei Sonnenuntergang. In der Abendröte scheint es, als würde der Pool mit der untergehenden Sonne verschmelzen. Halten Sie das auf Kamera fest! 

Ein Ferienhaus mit eigenem Infinity Pool ist nicht nur ein Hingucker, es bietet Ihnen auch den Vorteil, dass Sie rund um die Uhr schwimmen können, ohne Poolöffnungszeiten beachten zu müssen. Sie haben den Pool allein für sich und Ihre Familie und müssen ihn nicht mit anderen Ferienhausurlaubern teilen.

Ferienhaus in Portugal mit Infinity Pool buchen