?>

Ferienhaus in Portugal mit Kaminofen

Wenn Sie Ihren Ferienhausurlaub im Herbst oder Winter in Portugal verbringen, treffen Sie auch an der Südküste oder auf der Sonneninsel Madeira auf kühle Temperaturen. Lauschige Abende vor einem knisternden Kaminfeuer versprechen dann Entspannung pur.

Ein Ferienhausurlaub im Herbst und Winter hat den Vorteil, dass weit weniger Touristen in den Städten und an den Stränden Portugals unterwegs sind und Sie so manche Sehenswürdigkeit fast für sich alleine haben. Nach langen Strandspaziergängen, Wanderungen oder einem Tag, der gespickt war mit Besichtigungen, wird ein Ferienhaus in Portugal mit Kaminofen zum behaglichen Rückzugsort. Nicht nur während der kalten Jahreszeit, auch an kühlen Sommerabenden ist so ein knisterndes Kaminfeuer ein wahrer Wohlfühlfaktor. 

Behaglichkeit vor dem Kamin

Ob im warmen Süden Portugals, auf der Sonneninsel Madeira oder den Azoren, wo die Temperaturen auch im Sommer selten über 25 Grad klettern, sind viele Ferienhäuser auf kühle Tage eingerichtet. Zusätzlich zur klassischen Heizung verfügen sie über einen Kaminofen im Wohnzimmer, der am Tag oder am Abend für kuschelige Wärme und eine ganz besondere Atmosphäre sorgt. Genießen Sie mit einem Glas des leckeren Madeira-Weins zum knisternden Feuer den perfekten Tagesausklang.

Ferienhäuser in Portugal mit Kaminofen mieten